Home
Die Tour
Gästebuch
Cologne-Shanghai
AbenteuerNordamerika
Kontakt & Impressum
Live-Multivisionen


Anzahl der Besucher
Vielen Dank!!!

 

COLOGNE - SHANGHAI

Buchcover

Das Buch über die letzte Reise

Über die letzte grandiose Tour habe ich ein humorvolles Buch mit Fotoeinband geschrieben, dass ich euch natürlich wärmstens empfehlen möchte. Es heißt genau wie die alte Homepage: ”Cologne-Shanghai”. Es ist für 12,80 EUR beim Schardt Verlag Oldenburg erschienen und im Buchhandel oder aber bei Amazon erhältlich:

Cologne - Shanghai: Eine Abenteuerreise

Wenn ihr mein Buch direkt bei mir bestellen möchtet, schickt eine Mail mit den Worten „Hiermit bestelle ich das Buch Cologne-Shanghai für 12,80 Euro“ an erik.peters@freenet.de . Bitte denkt daran eure vollständige Adresse anzugeben, damit das signierte Buch samt Rechnung (portofrei) auch bei euch ankommt.

 

 März 2010: Hurra, mein Buch geht diesen Monat in die dritte Auflage

 

 

 

 

Pressestimmen

 

„Ein Buch [...], das durch flotte, humorvolle Schreibe überzeugt. Ein empfehlenswerter Lesegenuss.“ -- Motorrad, 04/2010 

„Motorradreiseführer und spannende Lektüre in einem, macht dieser Bericht mit Land und Leuten, skurrilen Begegnungen, aufregenden Ereignissen und der Seelenwelt der beiden Reisenden bekannt.“-- Kölner Stadt-Anzeiger, 21. Mai 2008

„[...] Erik (Peters) erzählt in frischer und ungekünstelter Weise eine spannende Story, die Lust auf sofortige Nachahmung macht.“ -- Bikers News, Heft 312, 29. Jahrgang, 6/2008

„Erik Peters hat es gekonnt vermieden, diese Reise ausschließlich aus dem Sattel zu beschreiben – er steigt immer wieder ab, betrachtet aufmerksam Land und Leute, erzählt wie ein guter Reiseführer kleine Geschichten. Lesestoff also auch für jene, die fürs Fernweh keinen Motorradführerschein brauchen.“ --Süddeutsche Zeitung, 4./5. Oktober 2008

„Die Geschichte [...] ist mit allem gewürzt, was gute Unterwegsgeschichten ausmacht: skurrilen Begegnungen, dramatischen Momenten und einer doppelten Dosis Selbstironie. --Motorrad News, 9/2008

"Wie man einen Reisebericht für den Leser spannend, abwechslungsreich, interessant und amüsant gestaltet, das zeigt Erik Peters in „Cologne-Shanghai“. Auf 224 Seiten mit vielen persönlichen Empfindungen beschreibt der Autor seinen mehrmonatigen Trip vom Rhein an den Jangtsekiang. Man erlebt die Pannen mit, taucht ein in das Wechselbad der Gefühle zwischen kaputtem Getriebe und erfolgreicher Reparatur, ist bei Begegnungen mit abgedrehten Russen hautnah dabei und fühlt mit dem Schreiber mit, wenn er am Ende der Reise seine Yamaha verkaufen muss. Dazu gibt es eine ganze Menge lehrreicher Informationen über Länder und Leute. Ein Buch, das Lust macht, selber den wilden Osten zu erobern." --Motorradfahrer 7/2008